Lea

Was ist PULP! für dich? 

"PULP? Ist für mich... Leute lesen wirres Zeug!"

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Mich schrieb jüngst ein Kumpel an, der immer den Kopf voller Ideen und Flausen hat."

Was reizt dich an dem Konzept?

"Ich liebe Lyrik, Dramatik und vor allem Humor... Viel schwarzen Humor. Durch die schöne Mischung der Leser, kommt immer etwas Spannendes heraus."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP! ? 

"Ich mache zurzeit Theater... Also Theaterproben, Bier zapfen und Nachts Leute erschrecken im Wohnheim."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Ich lese gerne... Ich liebe die Krimiklassiker von Agatha Christie, aber auch Werke von Sybille Berg, Garfield-Comics und die Bibel."

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Er kann alles und nichts erwarten."

Stephan

Was ist PULP! für dich?

" 'Ne arschgeile Lesung, zu der auf jeden Fall jeder hinkommen sollte!"

Wie bist du zu PULP! Gestoßen?

"Meine Agentur hat mich angeschrieben. Ich konnte einfach nicht nein sagen."

Schon klar.... Was reizt dich an dem Konzept?

"Ein Konzept, das es gar nicht gibt, kann auch nicht kopiert werden. Somit bleiben wir einzigartig. Einfach genial!"

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Neben meiner Schauspielausbildung an der Theater Akademie Köln arbeite ich als Erziehungshelfer in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung. Die Arbeit macht sehr viel Spaß."

Am 22.09.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! Mit dabei sein. Was erwartest du?

 "Das war der 22.? Kann ich da überhaupt? Moment..."

Äh, wir haben dich bereits fest eingeplant... Was liest du in deiner Freizeit für Bücher?  Liest du überhaupt?

"Ziemlich unbekannte Autoren: Kafka, Shakespeare, Goethe. Hoffe, jemand Bedeutendes stößt noch auf die und macht sie bekannt."

Mit Sicherheit. Das war's auch schon. Danke dir. Und jetzt guck gefälligst nach, ob du am 22.09. Zeit hast!!!!  


Christiane

Was ist PULP! für dich?

"Fast-Food Lektüre mit Spaßfaktor und ein bisschen Rebellion zwischen den Zeilen."

Wie bist du zu PULP! gestoßen? 

"Ganz simpel: Nils ist an der gleichen Schauspielschule wie ich. Ich habe gefragt, ob ich dabei sein kann und er hat „ja“ gesagt. Ich musste dafür allerdings die 100.000-Euro-Frage beantworten, nämlich..."

Ähm... W-was äh, Was reizt dich an dem Konzept?

"Vor allem der Hörspielgedanke von Nils. Aber auch die Nähe zum Publikum und natürlich die Texte. Ich habe Spaß an unterhaltsamer und sarkastischer Lektüre. Diesen Spaß möchte ich gern mit einem größeren Publikum teilen."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP!?

"Morgens Rundfunkfee, tagsüber Schauspielschülerin, abends Flohzirkusdirektorin."

Am 22.09.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Erzählerischer Nahkampf mit dem Publikum, eine tolle Location, ganz viel Spaß und insgesamt ein unterhaltsamer Abend dem man nicht verpassen sollte."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Ich lese am liebsten Kurioses, Lustiges, Biografien, Weltliteratur und alles zwischen den Zeilen 😉"

Nils

Was ist PULP! für dich? 

"Ein kurzes, knackiges sehr einprägsames Wort mit einem Klang, das Comic-Charakter hat." 

Wie bist du zu PULP! gestoßen? 

"Willst du mir etwa die selben Fragen wie bei den Anderen stellen? Na gut... Am Anfang war es nur so eine Idee, die sich irgendwie verselbständigt hat. Genauer steht das alles im Menü unter dem Reiter {Wie alles begann}"

Was reizt dich an dem Konzept?

"Dass man sich völlig austoben kann und alles komplett ungefiltert von sich geben kann, ohne dass Jemand einem das hinterher ernsthaft übel nimmt. Im Gegenteil."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP! ?

"Arbeiten. Schule. So wie alle Anderen auch. Privates erzähle ich komischerweise eher bei den Lesungen."

Wie ist es dir als Gründungsmitglied bei eurer ersten Lesung ergangen? Wie fühltest du dich?

"Ich war furchtbar nervös! Drei Monate Vorbereitung hat es damals gekostet, und dann ist die Bude rappelvoll, und die Leute wollen unsere Ergebnisse sehen. Da rutscht dir das Herz erstmal in die Hose. Die Moderation war dementsprechend holprig. Aber nach ein paar Beruhigungsmittel (Kölsch!) lief es auf einmal ziemlich flüssig." 

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Alle Bücher, die wir bei PULP! vorstellen stammen tatsächlich aus meiner Privatsammlung und sind größtenteils Remittenden, die ich beim Stöbern in diversen Buchhandlungen entdeckt habe. So einen 'Schund' in gedruckter Form kann mir das Internet einfach nicht bieten. ;-) "

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Jede Lesung bei uns ist einzigartig, da wir immer in wechselnder Konstellation auftreten und wir so unser Programm ständig erneuern. Damit passen wir unsere Stimmen immer individuell den einzelnen Texten an, um so ein ein möglichst perfektes 'Kopfkino' bei den Leuten erzeugen zu können. Zugegeben, das ist nicht immer ganz einfach, aber zur Not wird dann improvisiert. Mit den Zuschauern zusammen. ;-) "

Anne

Was ist PULP! für dich?

"PULP! ist für mich ein sehr geiles, verrücktes, vielversprechendes Leseprojekt!"

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Ich gehe mit PULP!-s Gründungsmitgliedern in ein Semester. Da spricht sich sowas rum."

Was reizt dich an dem Konzept?

"Es ist mal was anderes! Ich mag generell Formate, die die Menschen aufwühlen, irritieren und zum Nachdenken bringen."

Was machst du denn außerhalb von PULP! ?

"Ich mache eine Ausbildung zur Schauspielerin an der Theater Akademie Köln und bin für meine Kinder da."

Am 04.05.2019 Wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Ein volles Haus, interessante Leute und neue Erfahrungen."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Ja, ich lese sehr gerne und hätte am liebsten mehr Zeit dafür. Ich lese Stücke, Romane und gelegentlich Fachbücher zu Bereichen die mich zu dem Zeitpunkt interessieren."

Philipp

Was ist PULP! Für dich?

"PULP! ist für mich, das zu lesen was keiner hören will. Also so war die Orginalidee oder? 😂"

Was reizt dich an dem Konzept?

"Ähm, gute Frage. Find's hammer mal alles sagen zu können. Erschafft einen schönen Raum. Außerdem das Format Lesung mal kennenzulernen!"

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Außerhalb von PULP! studiere ich Schauspiel auf der Theater Akademie in Köln und mach noch allen möglichen anderen 'kreativen' Kram."

Wie ist es dir als Gründungsmitglied von PULP! bei eurer erster Lesung ergangen? Wie fühltest du dich?

"Schwierig. Ich war nicht wirklich mit der Moderation zufrieden 😂. Aber ich denke, bei den Leuten ist es gut angekommen! Und das ist doch die Hauptsache. Denke werde mich bei den nächsten Sachen eher auf selbstgeschriebenes konzentrieren. Hehe."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher?  Liest du überhaupt?

"Freiwillig so gut wie nie 😂 Eher nur für die Uni oder die anderen Projekte. Aber es begleitet mich immer wieder :-p" 

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Ein buntes Potpouree aus allen möglichen Arten von Texten. Vorallem Dunkles, Sexualisiertes, Markaberes usw. Aber im Grunde ist alles möglich! Deswegen kann's ja schon fast gar nicht langweilig werden :-p"

Luise

Was ist PULP! für dich?

"Eine wunderbare Gelegenheit, dem geliebten Hobby des Vorlesens auf eine andere Art und Weise nachzugehen."

Wie bist du zu PULP! gestoßen? 

"Mir wurde die Sorge vorgetragen, dass für ein (ziemlich cooles) Projekt die Location fehlt. Und da ich in diesem Fall tatsächlich zufällig einen Ausweg wusste, bin ich da irgendwie mit reingerutscht...."

Was reizt dich an dem Konzept? 

"Das gemeinsame Lesen. Und auch, dass ich Texte kennenlerne, die ich normalerweise eher nicht anfassen würde :D"

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Ich bin noch einer dieser ekelhaft 'kreativen' Menschen. Ich lerne Schauspiel an der Theater Akademie Köln, ich singe, ich zeichne, ich mache viel Musik und schreibe auch ganz gerne selber mal was Kleines."

Am 04.05.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Ich habe gelernt, keine Erwartungen zu haben. Das macht alles nur umso besser. Ich bin gespannt und freue mich wahnsinnig auf die Lesung :D"

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt? 

"Ich lese sehr gerne. Früher mehr als heute, aber was soll's. Ich lese viel Manga und Comics generell. Visual Novels sind auch super. "Normale" Bücher lese ich eher ab und zu und dann meistens Fantasy. Oder Krimis. Oder Fantasykrimis."

Lev

Was ist PULP! für dich?

"Gute Frage... Keine Ahnung."

Wie bist du zu PULP! gestoßen? 

"Ich bin auf PULP! durch meinen Schulkameraden Nils gestoßen. Er hat mich eingeladen an dieser Lesung teilzunehmen, weil er sich gut vorstellen konnte, dass ich einige Texte gut rüberbringen könnte."

Was reizt dich an dem Konzept?  

"Mich reizt die Herausforderung. An einer Lesung habe ich bisher noch nie teilgenommen und der gezielte Einsatz meiner Stimme, um Zuhörer zu fesseln, ist etwas was ich ausprobieren möchte. Weil ich denke, dass ich daran wachsen kann."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP! ?

"Ich studiere im 4.Semester Schauspiel an der Theater Akademie Köln und jobbe nebenbei."

Am 04.05.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Eine Erwartung an mich selbst ist, dass ich den Text so gut ich kann vortrage, und die Zuhörer das genießen."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher?  Liest du überhaupt?

"Ich lese nicht so viele Bücher, was ich persönlich schade finde. Wenn ich aber lese, dann sind es meistens Bücher wie Herr der Ringe, Fantastische Tierwesen, Harry Potter und Ähnliches."

Aline

Was ist PULP! für dich?

"Eine Lesung mit netten Menschen! Auf unkontrollierte Art vorgetragene Texte. Sehr unkonventionelle Art einer Lesung & Spaß!"

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Ich denke, dass weißt du?!"

Ich schon, aber unsere Leser nicht. ;-) 

Beschreib uns das doch kurz in deinen eigenen Worten.

"Ein junger, sympathischer Mann (Nils) sprach mich an und ich sagte spontan ja."

Ich lass das mal so stehen.... Was reizt dich an dem Konzept?

"Dass ich mich ausprobieren kann, ohne Angst haben zu müssen mich zu blamieren oder an den Pranger gestellt zu werden."

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Ich bin Mama, esse gerne, gehe 2x die Woche laufen - seit Neuestem - und mache meine Ausbildung zur Schauspielerin an der Theater Akademie Köln. Treffe Freunde, lese viel, höre Musik, singe und schaue Filme."

Was für Bücher liest du denn in deiner Freizeit?  

"Alles außer Fantasy und Dystopien."

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Viele irre Texte und die Möglichkeit sich selbst zu integrieren, indem man z.B. ganz spontan auch Texte vorliest oder etwas vorträgt."

Simon

Was ist PULP! für dich?

"Ein stures Aufeinanderprallen von Trash und Kunst."

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Der nette Nils hat mich im Vorbeigehen in der Küche gefragt 😬"

Was reizt dich an dem Konzept?  

"Das einfach erstmal alles geht. Ob es gut oder schlecht ist, das entscheidet dann der Moment🤨"

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Ich Schauspiele, schreibe Kritiken und versuche mich im Synchron Bereich✌🏻"

Am 04.05.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Ich erwarte erst einmal 'n listigen Abend. Und eine Mischung aus verdutzten und lächelnden Gesichtern."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt? 

"Ich lese viele Theaterstücke und alte Klassiker (Moby Dick ist ca. 20 mal gelesen, denke ich) aber auch Manga, Comics, moderne Literatur, interaktive Text-Adventure...... Also eigentlich fast alles, solange es Spaß macht. ✌🏻"

Nastassja

Was ist PULP! für dich?

"Ein Schloss, ein Film, eine Lesung. „Pulp“ oder „Pulpe“, veraltete Bezeichnung für Kraken, insbesondere für Oktopusse."

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Durch ein Biergespräch mit Nils. Eigentlich durch zwei Biergespräche. Beim ersten ging es um meine Vergangenheit im Synchronstudio / den Job als Sprecher*in. Beim zweiten, ein halbes Jahr später, hat Nils mir dann von PULP! erzählt..."

Was reizt dich an dem Konzept?

"Interessante Texte, Humor, interessante Menschen"

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Schauspiel studieren, nebenbei in der Gastro arbeiten, lesen, selber schreiben, zeichnen, Musik hören, tanzen, reiten, spazieren gehen, Bier und/oder Wein trinken."

Am 04.05.2019 wirst du zum ersten Mal bei PULP! mit dabei sein. Was erwartest du?

"Interessante Texte, Humor, interessante Menschen"

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher?  Liest du überhaupt?

"Fantasy (Harry Potter, Bücher von Kai Meyer, etc.), als Kontrastprogramm mag ich aber auch alle Bücher von Gillian Flynn, diverse Theaterstücke, Bücher von und über Menschen, die ich inspirierend finde, Bücher, über Themen, die mich interessieren (Astrophysik, Träume, das Leben...)"

Rica

Was ist PULP! für dich? 

"Ein wilder Haufen an seltsamen Menschen die skurrile Texte lesen und sich dabei ein bisschen an der Reaktion der verwirrten Gäste erfreuen 😁"

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Da war so ein Komischer Typ, der meinte ich soll mal was lesen... 😜"

Was reizt dich an dem Konzept?

"Ich kann im Privatleben absolut nicht vorlesen. Ich hasse das eigentlich. Aber irgendwie fand ich's geil, weil ich mich dadurch selbst herausfordere und wusste, dass ich mit dem Lesen solcher Texte auch die Gäste herausfordere. Ist also für alle Anwesenden teilweise unangenehm 😁 und die meisten Leute wollen immer nur konsumieren und sich dabei wohl fühlen. Ich mags etwas zu machen, wobei den Zuschauern unwohl wird.
Kultur sollte nicht nur Konsumgut sein."

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Mehr oder weniger studieren, mehr oder weniger Theaterspielen, eher mehr als weniger Bier trinken und ansonsten... Bin ich häufig auf irgendwelchen Konzerten unterwegs."

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Ich glaube es ist besser ohne Erwartung reinzugehen. Ich glaube wir wissen selber vorher nie so wirklich was uns erwartet."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt? 

"Im letzten halben Jahr sehr viel Fitzek (guter Mann!), früher viel Fantasy, Wolfgang und Heike Hohlbein kann Ich da sehr empfehlen. Ansonsten gerne Kurzgeschichten von Stephen King oder die David Hunter Reihe von Simon Beckett."

Ines

Was ist PULP!  Für dich? 

"PULP! ist für mich eine sehr lustige Weise mit Texten umzugehen."

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Weil ich mich aufgedrängt habe."

Was reizt dich an dem Konzept?

"Ich liebe einfach Texte aller Art und finde den Gründer genial. Ich mag es, dass Texte gelesen werden, die sonst nur im Verborgenen konsumiert werden, die nicht unbedingt tiefe Kunst sind und dennoch wichtig und ich will meinen eigenen scheiss verbreiten."

Was machst du außerhalb von PULP! ? 

"Ich bin Schauspielerin und arbeite im Supermarkt."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Klar! Mein Leben ist lesen! Im Grunde alles, nur keine Schnulzen. Es sei denn mit euch in verteilten Rollen."

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Immer das, was er nicht erwartet..."

Paula

Was ist PULP! für dich?

"Das Zusammentreffen vieler Menschen, die Spaß am Zuhören und Erzählen haben und alle verbindet die Liebe zur Literatur."

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Ich hab mitbekommen, dass einige aus meinem Semester bei einer Lesung mitmachen und war neugierig und hatte auch Lust. Dann hab ich Nils einfach direkt gefragt ob ich auch mal mitlesen darf. Dann war ich im Team!"

Was reizt dich an dem Konzept?

"Mich reizt die literarische Freiheit, dass es keine Grenzen und kein Tabu Thema gibt und dass eigene Texte auch gerne gesehen sind."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP!?

"Ich bin mitten in  meiner Schauspielausbildung an der Theater Akademie Köln,  im 5.Semester." 

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Tatsächlich schreibe ich lieber selbst als zu lesen. Aber ich liebe Dramen und Tragikomödien." 

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Die bunte Vielfalt der Literatur! Aber lasst euch überraschen und seht selbst."

Hannah

Was ist PULP! für dich?

"PULP! Ist eine Gruppe von Leseratten die gerne ihre Lieblingsbücher teilen, und dies auf eine sehr schöne und aufgeschlossene Art und Weise."

Wie bist du zu PULP! gestoßen?

"Ich bin durch mein Schauspielstudium an der Theater Akademie Köln auf den Nils gestoßen und er hast mir gezeigt, dass man keine Angst davor haben muss etwas gestalterisch vorzulesen!"

Was reizt dich an dem Konzept?

"Ich habe das Gefühl, das es viel Möglichkeit für Austausch gibt andererseits auch für die Entwicklung der eigenen künstlerischen Veranlagung. Dieses Projekt zeigt die Vielfalt und den facettenreichen Daratellungsweisen einer Person, was interessant zu erfahren und zu sehen ist."

Was machst du eigentlich außerhalb von PULP! ?

"Neben PULP! studiere ich, an der Theater Akademie Köln, Schauspiel und habe dort bei einem Regieklassenstück mitgespielt, welches seine Deniere leider durch Corona nicht gesehen hat. Außerdem arbeite ich nebenbei im Einzelhandel."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher? Liest du überhaupt?

"Gerade lese ich zum 2. Mal 'Die unendliche Geschichte' und immer mal wieder Theatersätze, welche ich für die Uni gebrauchen könnte."

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"PULP! Ist eine aufregende und spannende Erfahrung, da zwischen Schauergeschichten, Romanzen und Komödien nichts ausgelassen wird,  jeder der Mitwirkenden kann seinen Geschmack mit einbringen."

Paulina

Was ist PULP! Für dich?

"Eine Wundertüte aus Geschichten und Menschen."

Was reizt dich an dem Konzept?

"Dass uns so viele Möglichkeiten eröffnet sich zu entfalten und neue Stories zu erzählen. Egal ob man alleine oder im Dialog liest, es entsteht immer etwas einzigartiges."

Was machst du außerhalb von PULP! ?

"Ich mache eine Schauspielausbildung und arbeite in der Redaktion eines Radiosenders."

Wie ist es dir als Neumitglied von PULP! bei deiner erster Lesung ergangen? Wie fühltest du dich?

"Ich war schon ziemlich aufgeregt, weil ich überhaupt nicht wusste was mich genau erwartet. Einen Text hatte ich vorbeit, einen anderen gab's dann spontan dazu, aber das ist, wie ich schnell feststellen konnte, nicht ungewöhnlich, nicht zu wissen was man an einem Abend alles lesen wird."

Was liest du in deiner Freizeit für Bücher?  Liest du überhaupt?

"Ich lese gerne Thriller oder auch True Crime Stories, aber auch Lyrik mag ich sehr gerne... Und Harry Potter Fan Fictions :D"

Was kann der Zuschauer bei PULP! erwarten?

"Eine bunte Mischung aus literarischen Höhenflügen und Abgründen."

PULP! - Mitglied werden

Du willst bei unseren Lesungen auch aktiv mit dabei sein? 
Hast vielleicht sogar eigene Texte, die du präsentieren willst? 
Dann melde dich bei uns!